Energieeffizientes Bauen

Das Passivhaus - Effizienzhaus ist mehr als „nur“ ein Energiesparhaus!

Energieeffizientes Bauen wird angesichts steigender Öl- und Gaspreise immer wichtiger. Energie deren Verbrauch unsere Umwelt belastet, von der wir abhängig sind und auf deren Preis wir keinen Einfluss nehmen können.

Das Effiziens- und Passivhaus wirkt steigenden Energiepreisen entgegen. Es ist ein Gebäudestandard, der effizient, komfortabel, wirtschaftlich und umweltfreundlich zugleich ist.

Das Passivhaus ist energieeffizient, ökologisch und wirtschaftlich!

Ein Passivhaus verbraucht 90 % weniger Heizwärme als ein herkömmliches Gebäude. Im Vergleich mit einem durchschnittlichen Neubau wird mehr als 75 % der Energie eingespart. Eine Gebäudehülle aus hochwirksamer Aussenwand-Wärmedämmung in Dach, Keller und Bodenplatte und hochwärmedämmende Fenster halten die Wärme im Haus.

Ein Passivhaus nutzt die in seinem Inneren vorhandenen Energiequellen wie die Körperwärme von Personen oder die einfallende Sonnenwärme. Eine Lüftungsanlage, in der eine hocheffiziente Wärmerückgewinnung die Wärme der Abluft wieder verfügbar macht, sorgt für permanent frische und hygienisch saubere Luft.

Hohe Oberflächentemperaturen mit geringen Temperaturdifferenzen zur Raumluft sorgen für eine Erhöhung der Behaglichkeit und des Wohlbefindens.

 Energieeffizientes Bauen